. .

Profil

Ausbildung

  • 1998-2000 Studium Jazzbass, Frankfurter Musikwerkstatt
  • 2000 -2005 Studium Jazzbass (Nebenfach Komposition), Musikhochschule Würzburg
  • 2006-2009 Gasthörer klassischer Tonsatz, Musikhochschule Mannheim
  • 2008 Fortbildung zum Audio Engineer, Hofa
  • 2014 Modern Music Composition for Film, SAE
  • 2014 Europäisches Musikautorenstipendium: Komponieren für Film und Fernsehen, GEMA
  • Seit 2016 Studium Musikforschung und Medienpraxis an der Musikhochschule Mannheim

 

Workshops

  • John Pattitucci, Charlie Haden, John Goldsby, Nicole Badila, Frank Itt,Dietmar Fuhr, Mischa Marcks,Martin Scrack, Holger Nell, Ack van Rooywn, Rainer Tempel, Tony Lakatosch, Bugge Wesselthoff

 

Lehrtätigkeiten

  • Seit 2010 Kontrabass und E-Bass an der Musikschule Musikland Seckenheim
  • Seit 2007 Kontrabass E-Bass, Bandcoaching an der Haley Musikschule in Walldorf
  • Seit 2004 Dozent für Musiktheorie und Gehörbildung an der Abendakademie Mannheim
  • 2004-2007 Betreuung der Kontrabassisten der Streicherklassen am KRG Gymnasium in Neustadt an der Weinstr.
  • 2006-2012 E-Basslehrer an der städtischen Musikschule Mosbach/Baden

 

Sonstiges

  • Seit 2017 freier Mitarbeitder des Magazins JAZZTHETIK
  • Seit 2016 freier Mitarbeiter des Magazins "Der Sporttaucher"
  • Seit 2007 Produkttester und Workshopautor des Bassmagazins Bassquarterly
  • Artikel für die Zeitschriften Jazzpodium und "Tools 4 Music"
  • 2014 Gründung des Plattenlabels und Vertriebs Agoya